Digital Marketing

Digital Marketing & Social Media – Was soll ich nur posten?
1 Kurstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen)
Tipp: eventuell ist schon bald wieder die KMUDigital Qualifizierungsförderung möglich – wir sind gerne dabei behilflich.
Programm:
PART1
# Kein Bullshit-Bingo sondern Live-Anwendung – Begriffsklärung Online Marketing, Digital Branding, Content Marketing
# Warum Online Marketing und welche Kanäle sind für Sie sinnvoll?
# Content Marketing Übersicht – Welche Arten von Inhalten gibt es und welche machen für mich Sinn?
# Keine Likes auf Ihre Postings? Das sind die Gründe!
# Sinnvollen Content selbst erstellen – Tools für Ihre Inhalte
# Marketing Automatisierung – Content mehrfach nutzen und automatisieren
Ihr Profit:
Fast jedes Unternehmen ist heute online vertreten. Social Media und Content Marketing sind in aller Munde. Aber egal obnur mit Website, mit einem Blog, facebook oder anderen Kanälen. Dabei sein alleine ist zu wenig! Aber viele fragen sichnach wie vor, „was sollen wir denn nur posten“? Oder „warum reagiert niemand auf unsere Inhalte“?Genau diese Fragen werden im Praxis-Seminar beantwortet und mit Lösungen & Ideen ergänzt, die sofort von Unternehmenjeder Größe umgesetzt werden können.Ihre Online-Auftritte werden live begutachtet und Sie erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge. Sie bekommen umfassende Tipps und Ideen für Inhalte, die Sie online an Ihre Zielgruppe verbreiten können. Des weiteren lernenSie nützliche Werkzeuge und Programme kennen, mit denen Sie schnell großartige Inhalte erstellen, planen und teilen können.Dabei verlieren wir nie das „Warum“ aus den Augen, sodaß Sie am Ende des Tages in der Lage sind, eine eigene Strategie,Planung und erfolgreiche Umsetzung Ihres Online (Content) Marketing selber zu gestalten, um sich nachhaltig von derMasse der faden Postings abzusetzen.
Information und Digitales Marketing sind für KMU ein weiterer Flexibilitäts-Benefit!
Gerne bieten wir für Ihre Mitarbeiter_innen auch firmeninterne Workshops & Trainings an.
Fragen Sie einfach an.
Weitere Termine auf Anfrage bzw. im Bereich Termine & Preise.

Digital Customer Journey

Digital Customer Journey – wo verstecken sich Ihre potentiellen Kunden im Web

1 Kurstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen)

Tipp: eventuell schon bald KMUDigital Qualifizierungsförderung von 50% nutzbar – wir sind gerne dabei behilflich.

Programm:

# Die Zielgruppe kennen und lieben lernen – der Traum von einem Kunden

# Mögliche Kunden auf dem Weg begleiten – die Customer Journey (Phasen, Map…)

# Maßnahmen richtig setzen – nutzen Sie Ihre Touchpoints richtig

Lernen Sie den Weg kennen, den ein Kunde beschreiten muss, bevor er bei Ihnen ein Produkt oder Service kauft. Und nehmen Sie gezielt Einfluss auf die Entscheidungen Ihrer potentiellen Kunden.

Der Kunde ist König – aber wer ist Ihr Kunde überhaupt? Männlich und zwischen 25 und 60 Jahren alt ist keine ausreichende Zielgruppendefinition, um gezielte Marketingmaßnahmen zu setzen. Dabei ist es extrem wichtig, nicht nur die demografischen Daten seiner Zielgruppe zu kennen, sondern auch die Wünsche, Ängste und Bedürfnisse. Sie bilden die Basis für zielführende Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen.

Das erleben Sie im Customer Journey Seminar der P4K-Akademie:

In diesem Workshop erfahren Sie, wie wichtig es ist, seine Zielgruppe richtig zu definieren und mit welchen Tools Sie in wenigen Minuten auch Ihre Zielgruppen effektiv beschreiben und verstehen lernen. Es ist aber wichtig nicht nur die Bedürfnisse und Wünsche seiner potentiellen Kunden zu kennen und anzusprechen – auch der Weg, den die Interessenten beschreiten, um am Ende bei Ihnen glücklicher Kunde zu werden ist essentiell. Mittels einer Customer Journey Map entdecken Sie, wie Sie die Kontaktpunkte mit Ihren Kunden vermehren und effektiv nutzen können. Darüber hinaus gewinnen Sie Einblicke in das Erlebnis der Kunden entlang des Kaufprozesses und haben die Möglichkeit, diese auf die Bedürfnisse der Kunden zu optimieren.

Dies bedeutet also, dass sie anhand von Customer Journey Maps sehen können, wie die aktuelle Erfahrung der Kunden mit Ihrem Unternehmen oder auch Ihren Produkten ist. Wir zeigen Ihnen, wo Sie ansetzen können, um die Nutzererfahrung aus Kundensicht zu verbessern. Sie werden erkennen, an welchen Stellen möglicherweise Abbrüche vorkommen und wo sich Chancen für weitere Verkäufe oder eine engere Bindung ergeben. Damit zeigen wir Ihnen nicht nur, wie die Reise des Kunden derzeit ist, sondern auch wo Ihre Reise hingeht, wenn Sie Ihr Unternehmen voranbringen wollen.  In weiterer Folge geben wir Ihnen auch einen Einblick wie Sie gezielt Maßnahmen zur Optimierung Ihrer persönlichen Online Customer Journey setzen können. So lernen Sie, wie Sie Soziale Medien, Newsletter, Websites und Webshops einsetzen können, um Ihren Kunden die bestmögliche Erfahrung mit Ihrem Unternehmen zu bieten. Dabei gilt vor allem: Was Kunden wann und wo tun, wissen inzwischen durch die Digitalisierung alle. Wir helfen Ihnen aber herauszufinden, warum Kunden etwas tun. Und wie sie dieses Warum beeinflussen können.

Benefits für Teilnehmer:

# Verständnis für die eigene Zielgruppe

# gezieltere Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen möglich

# Transparenz in den Kaufprozess bringen

# Tools zur Analyse des Kaufprozesses kennen lernen

# Kaufabbrüche gezielt vermeiden

# Skizzierung Customer Journey

Dieses Seminar ist für Sie richtig:

# wenn Sie Unternehmer_in bzw. marketingverantwortlich sind (egal ob KMU, EPU…)

# wenn Sie Berater_in, Coach, Trainer_in sind und Ihr Methodenwissen aufbessern wollen

# wenn Sie sich schon länger im Kreis drehen und den Ausbruch planen möchten

# wenn mit modernen Methoden neue Perspektiven genutzt werden wollen

Wissen über die Digitale Customer Journey ist für KMU ein weiterer Kunden-Benefit!

Melden Sie sich hier an.

Datenschutz Digital

Datenschutz digital – DSGVO-konform durch gezieltes Prozessmanagement
1 Kurstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen)
Tipp: eventuell ist schon bald wieder die KMUDigital Qualifizierungsförderung möglich – wir sind gerne dabei behilflich.
Programm:
PART1
# Grundprinzipien der DSGVO
# Informations- und Dokumentationspflichten der Unternehmer
PART2
#digitale Datenprozesse angepasst an die DSGVO
# Technische Maßnahmen für den Schutz der Daten
(Privacy by design / by default)
# konkrete Umsetzungsschritte für die DSGVO Konformität
Ihr Profit:
Die DSGVO wird zu einer Chance. Basierend auf den Grundsätzen des Datenschutzes erstellen Sie eine detaillierte Ist-Analyse Ihrer Prozesse. Sie orten alle personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen und erkennen die Risiken. Sie lernen technische Maßnahmen für die Datensicherheit kennen. Alle erforderlichen Informations- und Dokumentationspflichten für Ihr Unternehmen werden im Workshop erarbeitet.
Sie kennen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen für den Datenschutz. Sie wissen was Pseudonymisierung, Privacy by default, Privacy by design ist und nutzen die Digitalisierung für den Datenschutz. Selbstverständlich auch ideal für die Weiterentwicklung von Personen in KMU und familiengeführten Unternehmen!
Gelebter Datenschutz und Digitalisierung als Service an Ihren Kunden!
Information und Digitalisierung sind für KMU ein weiterer Flexibilitäts-Benefit!
Gerne bieten wir für Ihre Mitarbeiter_innen auch firmeninterne Workshops an, damit das Thema leichter verstanden und umgesetzt werden kann. Kosten 590.-€
Weitere Termine auf Anfrage bzw. hier

Betriebswirtschaftliche IT

IT für den/die Unternehmer_In von morgen
Kurstage: 1
Tipp: eventuell ist schon bald wieder die KMUDigital Qualifizierungsförderung möglich – wir sind gerne dabei behilflich.
Programm:
# Begriffe und Beschreibung Betriebe und BWL, Wirtschaften
# ERP Enterprise Ressource Planning
# CRM Customer Relationship Management
# Vorteile & Wirkungsweise
# Hürden, Nachteile
# Simulation Anwendungsbeispiel CRM weclapp (live)
Ihr Profit:
Sie lernen die zeitgemäßen Einsatzmöglichkeiten von IT-gestützten Prozessen – angepasst an die Gegebenheiten von KMU und familiengeführten Unternehmen kennen!
Betriebswirtschaft hat heute sehr viel mit der klugen Anwendung von IT und entsprechender Software zu tun. Diese hilft bei richtiger Planung Geld zu sparen und Abläufe zu vereinfachen. Die Unterstützung im täglichen Arbeitsleben ist das gewinnbringende Resultat! So individuell wie Ihr Unternehmen sind auch die Tools und Programme anpassungsfähig. Die Basis liefern immer Sie. sie bekommen ein umfassendes Bild über wesentliche Aspekte bei der Aufbereitung und Nutzung von Daten für betriebswirtschaftliche Handlungen und Entscheidungen. Je eher Sie den Schritt machen, desto schneller haben Sie den Vorsprung am Markt. Den Mutigen gehört die Welt!
Information und Digitalisierung sind für KMU ein weiterer Flexibilitäts-Benefit!
Kosten 590,-

Sicherheitsvertrauensperson

Die Regulierung dieser Ausbildung wird gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) und die Verordnung über Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP-VO) vorgegeben. In einer 24 UE umfassenden Ausbildung werden die wichtigsten Aufgaben von Sicherheitsvertrauenspersonen praxisbezogen vermittelt.

In folgenden Themengebieten werden Sie fitter gemacht:

ArbeitnehmerInnenschutzgesetz & seine Verordnungen, Rechtsgrundlagen, Aufgaben und Verantwortung der SVP, Arbeitsstoffe, technische Kennwerte, Schutzmaßnahmen, Grenzwerte, Arbeitsunfälle, Folgen, Lärm & Lärmschutz, Sturz- & Fallunfälle, Staub- & Elektroschutz, Überwachungspflichtige Anlagen, Arbeitsmedizin, Bildschirmarbeit, Maschinensicherheit, CE-Kennzeichnung, Schutzausrüstungen, Berufskrankheiten, Evaluierung, Unterweisung, Psychische Belastungen, Organisation, Kommunikation

Tipp: Sie haben im Zuge des 360° Performance Management Jahreslehrgangs bereits 2 Kurstage enthalten. Ab 5 Teilnehmerinnen besteht die Möglichkeit, den für die Ausbildung erforderlichen dritten Kurstag gleich „mitzunehmen“. Für eine kleine Investition von nur € 250.- für den dritten Tag haben Sie diese Ausbildung inkludiert.

Wenn Sie nur am Modul Sicherheit & Gesundheit einschließlich der SVP Ausbildung interessiert sind, bieten wir Ihnen dies gerne an. Im Zuge der Teilnahme im Rahmen des Jahreslehrgangs beträgt das Entgelt dafür € 690.- für alle 3 Kurstage (exkl. 20% MWSt., bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig nach freien Plätzen). Sollten Sie Interesse für die Ausbildung mehrere Personen aus bzw. in Ihrem Unternehmen haben, erstellen wir gerne ein individuelles Angebot.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein eigenes Sicherheits- und Gesundheitskonzept sowie die sicherheitstechnische Betreuung für Ihr Unternehmen anzubieten. Dipl.-Ing. (FH) Ferdinand Steiner steht Ihnen als zertifizierte Sicherheitsfachkraft gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Buchungen!

Ziel der Ausbildung ist es, Fach- und Führungskräfte auszubilden, die durch fachliche Kenntnisse in der Lage sind im Sicherheits- und Gesundheitsbereich anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen und die Arbeitnehmerinnen zu vertreten. Diese Ausbildung rüsten die TeilnehmerInnen mit dem Wissen und den Fähigkeiten aus, die erfolgreiche Sicherheitsvertrauenspersonen in der heutigen und zukünftigen Wirtschaftswelt benötigen.

1 Kurstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen)

Melden Sie sich hier an.

NLP PRACTITIONER

Werden Sie zum Verhaltens- und Kommunikationsprofi mit NLP
Kurstage: 6 Tage

Trainerin: Silvia Thöne, NLP Master, LSB
_
Programm:
# Anwendung & Techniken NLP
# Verbesserung Kommunikationsfähigkeit
# Stärkung Selbstbewusstsein
# Neue Möglichkeiten & Ziele
# Modelle & Verhalten
# kann mit NLP Practitioner 2 fortgesetzt werden (Voraussetzung für NLP Master)
Ihr Profit:
NLP Practitioner ist ein auf insgesamt zwei Blöcke zu je 6 Tagen aufgeteiltes Seminar, an
dem Sie erkennen, dass es mehr als Wissensübermittlung ist. Es ist z.b. auch: Die Muster
erfolgreicher Kommunikation verstehen und sich gegen bewusste und unbewusste Beeinflussung
schützen zu lernen. Und Körpersprache lesen , aktive Veränderungen im Leben
herbeiführen sowie nachhaltig innere Stärke und Widerstandsfähigkeit erlangen.
Selbstverständlich auch ideal für die Weiterentwicklung von Personen in KMU und familiengeführten
Unternehmen!
Inhalte in diesem Seminar Teil 1 (6x 10 UE)
# Modellieren erfolgreicher Verhaltensmuster # Rapport, Pacing, Leading
# Lernen lernen # VAKOG Modell, Status-Training
# Wahrnehmung # Ankern, Meta-Modell, Milton-Modell
# Kommunikative Kompetenz # Glaubenssätze, Meta Programme
Werden Sie noch besser in Ihrer Kommunikation!
Nächster Termin (2 Wochenenden): 20. bis 22. September & 27. bis 29. September 2019, P4K-Akademie im Pinzgau. Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmer_innen-Anzahl).
Seminarentgelt je Person: € 1375,00 zzgl. 20% MWSt.
Anmeldeschluß: 14 Tage vor Termin. Weitere Termine gibt es hier.

NLP Basics

Grundlagen der Neurolinguistischen Programmierung

Kurstage: 1 (auf Anfrage auch 2, ergänzend mit Übungen); Voraussetzung für NLP Practitioner
Trainerin: Silvia Thöne, NLP Master, LSB
Programm:
# Geschichte & Hintergrund NLP
# Anwendungsgebiete NLP
# Vorteile & Überblick NLP
# Menschliches Erleben und Verhalten
# Übungen
# kann anschließend gleich mit NLP Practitioner fortgesetzt werden
Ihr Profit:
NLP Basic ist ein Kurzseminar über 1 Tag, an dem Ihnen die wichtigsten Techniken und
Grundsätze des NLP nähergebracht werden.
Wir arbeiten mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Bereichen Kommunikationspsychologie,
Gehirnforschung und Humanmedizin. Durch die Kombination dieser Richtungen
mit NLP entstand die mentale Selbststärkung unseres „Ichs“. Selbstverständlich auch
ideal für die Weiterentwicklung von Personen in KMU und familiengeführten Unternehmen!
Sie lernen in diesem Grundlagen-Seminar (10 UE)
# den Einfluss von Bewusstsein und Unbewusstem auf Ihr unser Handeln,
# die Funktionsweise von menschlichen Verhaltensmustern
# einfache Techniken zur mentalen Selbststärke
# den Weg zu innerer Stärke und Widerstandsfähigkeit
Werden Sie noch besser in Ihrer Kommunikation!
Nächster Termin: 20.09. 2019, P4K-Akademie im Pinzgau. Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmer_innen-Anzahl).
Seminarentgelt je Person: € 166,67 zzgl. 20% MWSt. Tipp: Buchen sie gleich den 6tägigen Practitioner Teil 1 und erhalten den Basic als Bonus dazu (Sie sparen € 166,67).
Anmeldeschluß: 14 Tage vor Termin. Weitere Termine – hier mehr erfahren.

NLP – AKTIVER VERKAUF

Die besten Verkaufsstrategie erlernen und umsetzen

Kurstage: 1 (auf Anfrage auch 2, ergänzend mit Übungen)
Trainerin/Referentin: Silvia Thöne, LSB
Programm:
# Planung und Phasen Verkauf
# Arten Akquise (Telefon-, Kalt-,…)
# Produkt-/Preispolitik
# Kunden gewinnen, pflegen
# Verkaufsgespräche erfolgreich führen und Übungen
# Der Abschluß
Ihr Profit:
Sie erlernen an diesem Seminartag wie Sie ein perfektes Verkaufsgespräch führen und wie Sie alle wichtigen Verkaufsstrategien anwenden und umsetzen können.
Selbstverständlich auch passend für die Gegebenheiten von KMU und familiengeführten Unternehmen!
Die Differenzierung von günstiger Massenware vs. hochpreisiger Produkte & Dienstleistungen wird beleuchtet. In praxisbezogenen Beispielen mit schwierigen Verkaufsgesprächen umgehen lernen und die entsprechenden Fragetechniken für erfolgreiche Kundeninteraktionen einsetzen -das sind bei diesem wichtigen Thema inkludierte Seminarinhalte.
Ohne Verkauf – bekanntlich keine Einnahmen! Werden Sie noch fitter im aktiven Verkauf!
Nächster Termin: auf Anfrage, P4K-Akademie.
Anmeldung erforderlich (begrenzte TeilnehmerInnen-Anzahl).
Seminarentgelt je Person: € 490,00 zzgl. 20% MWSt.