Bildungskarenz

Die Bildungskarenz kann zwischen ArbeitnehmerIn und ArbeitgeberIn innerhalb eines Beobachtungszeitraumes von insgesamt vier Jahren im Gesamtausmaß von maximal einem Jahr abgeschlossen werden.

Es bleibt dabei Ihnen überlassen, ob Sie

  • das Jahr zur Gänze durchgehend in Anspruch nehmen wollen – was dazu führt, dass sie in den darauf folgenden 3 Jahren keine weitere Bildungskarenz konsumieren können,
  • die 12-monatige Bildungskarenz innerhalb des Vierjahreszeitraumes in Teilen verbrauchen oder
  • mit einer Bildungsteilzeit kombinieren wollen – (siehe dazu „Kombination von Weiterbildungsgeld und Bildungsteilzeitgeld“ auf der Rückseite)

Jeder einzelne Teil einer Bildungskarenz muss aber zumindest 2 Monate andauern. Während dieser Zeit erhält die karenzierte Person vom Arbeitsmarktservice Weiterbildungsgeld in Höhe des Arbeitslosengeldes, mindestens jedoch € 14,53 täglich.

Hier finden Sie ein Rechenbeispiel

Mehr dazu.

 

Führungsgedanken #5

Empfehlungen sind wichtig. Vor allem, wenn Sie persönlich sind. Wir wollen so gut sein, dass Sie uns gerne weiterempfehlen. Dafür strengen wir uns sehr an. Damit unsere Teilnehmer_innen begeistert sind. Dürfen wir Sie begeistern? Hier die ganz persönlichen Antworten zu

# Frage 5: Was sollen die Kursteilnehmer nachher sagen?

Mehr Performance für Compact 4

Seit fast 8 Jahren leitet Andreas Lackner sein Gebäudedienstleistungs-Unternehmen erfolgreich. Dabei ist es essentiell, dass er sich auf sein Team verlassen kann – auch was die Führung der Mitarbeiter betrifft. Nun hat er in Berthold und Jens die perfekte Unterstützung gefunden. Wie es dazu kam, erfahrt ihr in diesem Video.

Mehr Performance für Energie Autonom

Jung, erfolgreich und motiviert – alles Eigenschaften, die Alois zu einem tollen Geschäftsführer machen. Woher er das nötige Wissen hat, um ein Unternehmen so zu führen? Das erfahrt Ihr in diesem Video.